Themen Homöopathiekurse

Homöopathie-Grundkurs
In diesem Kurs werden die 40 wichtigsten homöopathischen Arzneimittel und deren Anwendung vorgestellt.
Ein idealer Einstieg in die faszinierende Welt der Homöopathie. Anhand von vielen Fallbeispielen und prächtigen Bild-, Ton- und Filmaufnahmen zeigen wir Ihnen, wie akute Erkrankungen und Notfälle mit Erfolg behandelt werden.
Freitag/Samstag/Sonntag, 17./18./19. August 2018 im Hotel Belvédère Spiez
 

Homöopathie-Aufbaukurs 1
Aufbauend auf den Grundkurs lernen Sie jeweils 40 weitere Arzneimittel und deren Anwendung kennen.
Zudem können Sie die Grundkenntnisse vertiefen und wiederum vieles aus der Praxis lernen. Grundkenntnisse oder der Besuch des Grundkurses wären von Vorteil.
Kein Kurs im 2018
 

Homöopathie-Aufbaukurs 2
Aufbauend auf den Grundkurs lernen Sie jeweils 40 weitere Arzneimittel und deren Anwendung kennen.
Zudem können Sie die Grundkenntnisse vertiefen und wiederum vieles aus der Praxis lernen. Grundkenntnisse oder der Besuch des Grundkurses wären von Vorteil.
Samstag/Sonnntag, 1./2. September 2018  im Hotel Belvédère Spiez
 

Homöopathie-Aufbaukurs 3
Aufbauend auf den Grundkurs lernen Sie jeweils 40 weitere Arzneimittel und deren Anwendung kennen.
Zudem können Sie die Grundkenntnisse vertiefen und wiederum vieles aus der Praxis lernen. Grundkenntnisse oder der Besuch des Grundkurses wären von Vorteil.
Kein Kurs im 2018
 

Herstellung eines homöopathischen Mittels
In diesem Tageskurs lernen Sie die verschiedenen Herstellungsverfahren eines homöopathischen Mittels kennen. Zudem stellen wir ein ganz neues Mittel her und potenzieren dieses bis auf die Stufe C30. Eine anschliessend durchgeführte Arzneimittelprüfung zeigt uns später das Wirkspektrum dieser neuen Arznei und wird nach Auswertung allen Teilnehmern zugestellt.
Kein Kurs im 2018
 

Homöopathie für Kinder, Zusätzlicher Kurs am Samstag, 3. November 2018
In diesem Tageskurs werden die wichtigsten Kinderkrankheiten und deren homöopathische Behandlung vorgestellt. Von der Geburt bis zur Pubertät, von der Zahnung bis zu Schulproblemen. Lernen Sie die wichtigsten homöopathischen Mittel kennen, Sie werden erstaunt sein, wie auch hier die klassische Homöopathie schnell, sanft und dauerhaft heilen kann.
Samstag, 3. November 2018 im Parkhotel, 3654 Gunten
 

Homöopathie für Frauen
Dieser Kurs richtet sich vor allem an Frauen. Die Themen sind PMS (prämenstruelles Syndrom), Mensprobleme, Wechseljahrbeschwerden, Erkrankungen der Blase und der Harnwege, Osteoporose und vieles mehr.
Kein Kurs im 2018
 

Homöopathie im Sport
Für die Erstversorgung bei Sportverletzungen steht eine schnell wirkende und effektive Methode zur Verfügung:
Die Homöopathie. Nicht nur bei Berufssportlern kann die Behandlung mit homöopathischen Mitteln eine Sportlerkarriere entscheidend beeinflussen. Praxisorientiert stellen wir Ihnen die wichtigsten Homöopathika vor. Die Indikationsliste reicht von Aufregung vor dem Wettkampf über Muskel- und Bänderverletzung bis zur Schockbehandlung etc. Dieser Kurs richtet sich vor allem an Sportler, seien es aktive oder passive, oder für BetreuerInnen von Sportlern, LehrerInnen, Sportärzte, Masseure, Trainer und Interessierte, welche mit der klassischen Homöopathie gute Erfolge in der Sportmedizin erreichen wollen.
Kein Kurs im 2018
 

Homöopathie für Tiere
Dieser Tageskurs richtet sich vor allem an Tierhalter, Landwirte und an tierliebende Menschen.
Mit dieser sanften Heilmethoden können viele Leiden bei unseren Tieren behandelt werden.
Die Homöopathie bietet viele Vorteile in der Behandlung von Tieren an.
Kein Kurs im 2018
 
Homöopathie bei Hautproblemen
Immer mehr Leute haben Hautprobleme. Der Arzt gibt meistens kortisonhaltige Produkte, welche zunehmend von den Patienten abgelehnt werden.
Die Homöopathie bietet da eine wirksame Alternative. In diesem Tageskurs lernen Sie homöopathische Mittel kennen, welche für solche Leiden erfolgreich eingesetzt werden können. Die Themen reichen von Neurodermitis über Allergien, Psoriasis, Akne, Herpes, Milchschorf, Jucken, Urtikaria, Mykosen, Verbrennungen und vieles mehr.

Samstag, 6. Oktober 2018 im Hotel Belvédère Spiez
 
Homöopathie in der Geriatrie
Die Lebenserwartung nimmt zu und ebenso die alterungsbedingten Krankheiten. Dieser Kurs vermittelt das ganze Spektrum der homöopathischen Behandlungsmöglichkeiten von A wie Alzheimer bis Z wie Zittern.
Die Themen sind unter anderem: Gedächtnisprobleme, Schwäche, Osteoporose, Augenerkrankungen, Blasenschwäche, Schlafstörungen, Ohrenbeschwerden, Herzprobleme und vieles mehr. Interessant für Pflegeberufe, Laien und Angehörige.
Kein Kurs im 2018
 

Homöopathie bei Tropenkrankheiten & Reisekrankheiten
Die Reisemöglichkeiten haben sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert. Wir fliegen ferne Ziele und unbekannte Orte an, haben Kontakt mit fremden Kulturen und somit auch mit Krankheiten, welche in unseren Breitengraden oft noch unbekannt sind. Dieser Kurs vermittelt erstmalig in der Schweiz die Behandlungsmöglichkeiten bei typischen Tropenkrankheiten wie Malaria, Dengue-Fieber, Typhus, Cholera, Amöben aber auch «normale» Reisekrankheiten wie Durchfall, Sonnenbrand, Reiseübelkeit und vieles mehr. In Regelmässigen Abständen werden wir konfrontiert mit Epidemien wie Schweinegrippe, SARS, Ebola, Vogelgrippe. Die Homöopathie hat auch hier Interessantes zu bieten.
Mit Filmmaterial der verschiedensten Tropenkrankheiten sowie das entsprechende Ambien te im Tropenhaus Frutigen wird das Seminar zu einem einmaligen Erlebnis.
Kein Kurs im 2018
 

Homöopathie Miasmenlehre / Nosoden
Die Miasmenlehre ist eine in der Homöopathie gelehrte Theorie zur Erklärung der Ursache chronischer Krankheiten. In diesem Kurs werden diese Miasmen ausführlich erklärt. Nosoden sind in der heutigen Homöopathie von grosser Wichtigkeit. Es sind homöopathisch aufbereitete Mittel, die aus pathologischem Material wie Bakterien, Viren, Krankheitserregern oder Krebszellen hergestellt werden. Die wichtigsten Nosoden werden in diesem Kurs anhand von Fallbeispielen ausführlich erklärt.
Kein Kurs im 2018
 

Homöopathie bei Krebs
Jede Krebserkrankung löst bei den meisten PatientInnen einen tiefen Schock aus. Es ist möglich, mit Hilfe der Homöopathie eine rasche Wiederherstellung der Lebenskraft zu bewirken. Das gilt auch nach der belastenden Operation bzw. nach der Bestrahlung oder der Chemotherapie. Auch bei weit fortgeschrittenen onkologischen Erkrankungen können beachtliche Resultate durch die Homöopathie erzielt werden. Was kann die unterstützende Homöopathie bewirken? Die homöopathischen Mittel unterstützen die klinische onkologische Therapie. Die Immunabwehr wird gefördert und gestärkt. Die Überlebenszeit und die Lebensqualität werden positiv beeinflusst. Das Tumorwachstum kann eingeschränkt und mitunter auch gestoppt werden. Die Nebenwirkungen von Chemo- bzw. Strahlentherapie können reduziert werden.
Samstag, 2. Juni 2018 im Parkhotel, 3654 Gunten
 

Homöopathie bei Kopfschmerzen/Migräne
Die Migräne ist eine neurologische Erkrankung, unter der rund 10 % der Bevölkerung leiden. Sie tritt bei Frauen etwa dreimal so häufig auf wie bei Männern und hat ein vielgestaltiges Krankheitsbild. Fast jeder hat mal Kopfweh. Trotzdem geht nur etwa einer von hundert deswegen zum Arzt. Kein Wunder: Die Schulmedizin kann die beiden Hauptformen, Spannungskopfschmerzen und Migräne, nicht heilen. Die Homöopathie hat jedoch die Möglichkeit, die Beschwerden dauerhaft zu heilen.
An diesem Kurs lernen Sie nicht nur Akut-Mittel kennen, sondern auch Mittel für chronische Kopfschmerzen. Zudem erhalten Sie zusätzliche Tipps zu diesen Themen.
Kein Kurs im 2018
 

Homöopathie bei psychischen Erkrankungen  
Psychische Erkrankungen nehmen immer mehr zu. Der Druck am Arbeitsplatz, in der Schule, in der Freizeit, in der Familie steigt. Dazu kommen externe Faktoren, wie Kriege, Terroranschläge, Katastrophen, die uns nicht direkt betreffen, jedoch zusätzlich belasten. Für alle diese Punkte gibt es bewährte homöopathische Mittel, welche in diesem Tageskurs erklärt werden.
Samstag, 13. Oktober 2018 im Parkhotel Gunten
 

Homöopathie im Garten (Pflanzen)
Dieser neue Kurs ist erstmalig in der Schweiz. Durch die Anwendung von homöopathischen Mitteln in der Landwirtschaft hat sich diese Methode nun auch in den privaten Gärten etabliert. Aus diesem Grund ist es ein absolutes Muss für alle Garten- und Pflanzenliebhaber, Rosenzüchter, Landwirte, Gärtner und Botaniker, an diesem Kurs teilzunehmen.
Samstag, 21. April 2018, im Hotel Belvédère Spiez
 

Homöopathie bei ADHS

Eins ist sicher: ADS und ADHS bei Kindern ist für alle Beteiligten eine grosse Herausforderung und bringt viele Familien an die Grenze ihrer Belastbarkeit. Vor allem in der Schule sorgen Konflikte für viel Stress. Es gibt eine wirkungsvolle homöopathische Behandlungsmöglichkeit bei AD(H)S und somit eine sanfte Alternative zu Ritalin. In der Berner ADS/ADHS-Doppelblindstudie konnte ein Forschungsteam nachweisen, dass Homöopathie eine signifikante Wirkung bei hyperaktiven Kindern entfaltet. Die Langzeitverläufe der Studienteilnehmer zeigen, dass 75% aller ADHS Patienten mit Homöopathie allein sehr gut eingestellt werden können.
In diesem Kurs lernen Sie die wichtigsten homöopathischen Mittel bei ADHS kennen und lernen zudem viel Weiteres zu diesem aktuellen Thema.
Kein Kurs im 2018